CARLOTTA - 15, Deutschrap, Fotografie, Konzerte und Pizza, 90's Kid
MANCHMAL WÜNSCHT ICH DIESER EINE TAG BLEIBT FÜR IMMER,
DESHALB SIND WIR DIE GANZE NACHT WACH AUS ANGST UNS ZU VERLIEREN.
"Man könnte sagen, dass man das
stärker liebt, was man seltener sieht.”
— Tomte (via eigentlicheigentlich)
"Wollten flüchten, doch haben uns im Verschwinden verloren.”
— Casper - Jung (ft. Max Mostley & D-Bo)

Casper formuliert schon damals seine Gefühle und Sehnsüchte so treffend, ergreifend und emotional aus, wie es keiner seiner Kollegen auch nur annähernd vermag. Doch die Szene stellt sich gegen ihn. Studentenrapper, Emo-Schwuchtel, Brit-Pop-Spast, weichster Mann der Welt — für seine emotionalen Texte, zu engen Hosen und seine Frisur muss Casper sich ständig solche Sprüche und Beleidigungen anhören. Aber aufhören? Niemals. Weil die Fans sich deine Texte auf den ganzen Körper tätowieren lassen. Weil du dich bei deinen Konzerten schweißgebadet an den Mikrofonständer klammerst und in die Augen der hübschesten Mädels blickst, die nur wegen dir da sind. Weil dir die Jungs nach dem Gig anerkennend auf die Schultern klopfen, da du das sagst, was sie sich nicht trauen.

cas-das-genie:

funken-momente:

das-biest-ist-nun-wieder-erwacht:

funken-momente:

Quelle: Four Music - Biografie Benjamin Griffey

Das müsste man 100x rebloggen

find’s echt krass, dass das immer noch gerebloggt wird.

Gott, ist dieser Post alt. Da hatte ich ja noch meine 10000 Jahre alte Url.

©